IT Center Dortmund an der International School of Management

IT Jobs

IT Jobs

Ramona Ramzanpour

Ramona Ramzanpour arbeitet als Softwareentwicklerin bei HDI-Gerling in Hannover. Derzeit ist sie in eines der zahlreichen HDI-Projekte eingebunden, in dem sie die Integration des Versicherungskonzerns Gerling betreut. Unterschiedliche Inhalte von Versicherungsverträgen der beiden Konzerne stellen dabei ebenso wie verschiedene Programmiersprachen und Technologien eine Herausforderung an Fachabteilungen und Softwareentwickler.

Die ITC’lerin entwickelt technische Feinkonzepte für die Datenintegration. Dabei folgt sie der klassischen Bearbeitung eines Softwareprojekts, das in enger Abstimmung mit der Fachabteilung bearbeitet wird. So legt die Fachabteilung u.a. fest, welche Attribute ein Versicherungsvertrag umfassen muss, z.B. Versicherungsnehmer und die Jahresprämie. Die Softwareentwicklerin erstellt auf Basis dieser Vorgaben ein Konzept für die Konvertierung der Daten von Gerling, so dass diese abschließend in der gleichen Form vorliegen wie die Daten beim HDI.

"Wenn mir ein Problem geschildert wird, entsteht bereits ein Konzept zur Lösung in meinem Kopf. Ich zeichne dann die Struktur des Programms, bevor ich es in die Programmiersprache umsetzte," so Ramzanpour. Es entstehen Hilfsmigrationstools, mit denen die einzelnen Attribute abgeglichen und konvertieren werden. Ein solches Tool ist beispielsweise nötig, wenn das Datum in beiden Unternehmen anders abgebildet wird – 02.02.08 versus 2008- 02-02. Nur eine einheitliche Schreibweise ermöglicht es konzernweit alle Verträge mit dem gleichen Vertragsabschlussdatum zu identifizieren und diese Kunden über Konditionsänderungen zu informieren. Bevor alle Daten mittels des Programms konvertiert werden, kontrolliert die ITC’lerin die eigene Programmierung und entwickelt einen Prototypen des Programms, den sie mit der Fachabteilung abstimmt. Erst dann werden die Daten migriert.

Neben logischem Denken spielt auch bei der Softwareentwicklerin die Kommunikationskompetenz eine zentrale Rolle: "Es ist wichtig zu wissen, wer in den Fachabteilungen die richtigen Informationen zur Verfügung stellen kann." Nur so kann ein Programm entwickelt werden, das auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten ist.

 Zurück zur letzten Seite


IT Center Dortmund Tätigkeitsbeispiele: Ramona Ramzanpour, Softwareentwicklerin

Ramona Ramzanpour,
Softwareentwicklerin bei HDI-Gerling, Hamburg

2004-2006
IT-Professional am IT-Center

2006-2008
IT-Bachelor am IT-Center Thema der Bachelor Thesis "Mobile Kommunikation und E-Commerce"


International School of Management (ISM)

Herausgeber/Editor: International School of Management (ISM) · Technologiepark - Otto-Hahn-Straße 19 · D-44227 Dortmund
Tel. +49 (0) 231 975 139-0 · Fax +49 (0) 231 975 139-39 · presse[at]ism.de · http://www.ism.de
HRB 10624 Amtsgericht Dortmund · Impressum & Disclaimer